fitness-schönheit-sport-perfekter-körper-abnehmen-blog-köln

In 14 Tagen zum perfekten Körper

Endlich ist es soweit! Die Zeit der strikten Diäten und die Zeit der strengen Trainingspläne ist vorüber! Ciau Ernährungsplan und tschüss viel zu anstregendes HIIT Training! Ob ihr es glaubt oder nicht: Der perfekte Körper in nur 14 Tagen – genau das ist möglich! Natürlich braucht es dafür ein Geheimrezept und natürlich werdet ihr dieses Geheimrezept nirgendwo anders finden. Aber mal ehrlich – meiner Meinung nach, machen Firmen aus der Diätindustrie sowieso schon genug Umsatz. Also los!

Teil 1:

Der erste Schritt auf dem Weg zum perfekten Körper ist eigentlich… naja, nicht der schwierigste aber dennoch enorm wichtig: Streicht alles an Essen, was euch schmeckt von eurem Speiseplan! Am besten ihr ernährt euch nur noch von Wattepads mit Orangensaft, wie tatsächlich manche Models tun. Und macht Sport! Exzessiv! Wenn ihr noch Spaß daran habt, dann strengt ihr euch vermutlich noch nicht richtig an. Also: #noexcuses! Vergleicht euch mit den ganzen perfekten – natürlich nicht gephotoshopten – Personen in Magazinen und auf Instagram. Das motiviert! Und verliert niemals euer Ziel aus den Augen: Den perfekten Körper. Lasst alles andere um euch herum unwichtig werden. Denn ihr wisst ja: Nichts ist unmöglich. 

fitness-schönheit-sport-perfekter-körper-abnehmen-blog-köln

Teil 2:

Schämt euch! Nein, schämt euch nicht, bitte! Aber…ernsthaft? Habt ihr nun ehrlich diesen Beitrag hier angeklickt weil ihr WIRKLICH dachtet, dass es diiie Zauberformel gibt, die euch den Traumbody schenkt? Aber was ist das, was ihr euch davon erhofft? Anerkennung? Selbstbewusstsein? Glück? Ich kann euch eins versprechen: Ich hatte alles – Übergewicht, Untergewicht, Normalgewicht, Muskeln, Skinny Fat, einen athletischen Body… und wirklich nichts ändert sich an eurem tiefsten Inneren! Es bringt nichts irgendwelchen Idealen hinterher zu jagen. Das Leben ist kurz. Und wir alle sollten es genießen. Habt Spaß! Lacht! Macht neue Erfahrungen! Seid mutig! Wachs über euch hinaus.

Lebt!

Und wenn ihr dann nach 14 Tagen im Leben angekommen seid… und euch entscheidet dort zu bleiben…

dann habt ihr es geschafft.

Ich wünsche euch alles Gute!

*In freundlicher Kooperation mit dem – leider oft und schnell in Zwängen ausartendem „Fitnesswahn“, der heutigen Zeit, der den eigentlichen Sinn des Sports verdreht.